Predigten

Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Aufnahmen gefallen.

Noch mehr freuen wir uns, wenn wir uns in einem unserer Gottesdienste

persönlich kennenlernen können.

Begleitmaterial zur aktuellen Predigtreihe finden Sie hier.


Bitte beachten Sie, dass das Urheberrecht bei den jeweiligen Sprecherinnen/Sprechern liegt und
die Aufnahmen nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind.
Sollten Sie eine Predigt vermissen, so hat die/der Sprecherin/Sprecher der Veröffentlichung widersprochen.

 

Datum

Thema

Von

Dezember 2019

15.12.2019 Engel - Boten Gottes Udo Dickes
01.12.2019 Unsicherheit Timo Meyer

November 2019

24.11.2019 Keine Träne fließt vergeblich Uwe Lewin
17.11.2019 Gott ist in den Schwachen mächtig! Stefanie Löwe
10.11.2019 Was ist schon gerecht? Andreas Grebe
03.11.2019 Mitarbeiter gesucht! Joachim Noß

Oktober 2019

13.10.2019 Wie Jesus uns verändert Jil Hunold

September 2019

29.09.2019 Glauben heißt Vertrauen Uwe Lewin
22.09.2019 Großzügigkeit vs. Egoismus Philipp Dross
01.09.2019 Unter Gottes Schutz Udo Dickes

August 2019

25.08.2019 Zweifel Dorina Weichert
18.08.2019 Die Waffenrüstung Gottes Paul Timm
04.08.2019 Das Brot des Lebens Maik Bellingrath

Juli 2019

28.07.2019 Das neue Gottesvolk Stefanie Löwe
14.07.2019 Du bist niemals allein Michael Noss
07.07.2019 Alle guten Gaben Désirée Geisler

Juni 2019

30.06.2019 Alles "umsonst" Andreas Grebe
16.06.2019 Vom Miteinander in der Gemeinde Stefanie Löwe

Mai 2019

26.05.2019 Das Leben ist schön - von einfach war nie die Rede! Uwe Lewin
12.05.2019 Die Weisheit stellt sich vor Andreas Grebe

Demnächst

14. Aug. 2022
10:00 Uhr
Gottesdienst zum Auftanken
21. Aug. 2022
10:00 Uhr
Gottesdienst

Ihr Weg zu uns...

Ihr Abfahrtsort:

EFG Mühlen-Bielstein - Mühlenfeldstraße 9 - 51674 Wiehl-Mühlen

Herrnhuter Losung

Sonntag, 14.08.2022

Wer ist dem HERRN gleich, unserem Gott, der hoch droben thront, der tief hinunterschaut auf Himmel und Erde! Der aus dem Staub den Geringen aufrichtet.

Psalm 113,5-7

Jesus Christus, der in göttlicher Gestalt war, hielt es nicht für einen Raub, Gott gleich zu sein, sondern entäußerte sich selbst und nahm Knechtsgestalt an, ward den Menschen gleich.

Philipper 2,6-7

(c) Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine
weitere Infos unter: www.losungen.de

Links

Nach oben
JSN Solid 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework